Heilung

Kieferfehlbissbehandlungen (Dysgnathien)

Harmonie

Angstfreie Narkosebehandlung (Schonende Gesamtsanierungen)

Funktionalität

Wiedererlangen der Kaufunktion (Komplexe Implantatversorgungen mit Knochenaufbau)

Ästhetik

Ästhetische Gesichtschirurgie (Behandlung von Altersveränderungen, Gesichts-und Profiloptimierung)

Dienst am Menschen

Dienstleistungen für zuweisende Ärzte (z.B. Mundschleimhautveränderungen, Kiefergelenkschmerzen, Weisheitszahnentfernungen)

Unser Leistungsspektrum

1.)   Zahnimplantate / Komplexe Implantologie / Knochenaufbau / Risikopatienten
2.)   Zahnärztliche Chirurgie / Oralchirurgie (Mundschleimhauterkrankungen)
3.)   Kieferchirurgie (Infektionen, Tumore, Kiefergelenkerkrankungen)
4.)   Rekonstruktive Chirurgie des Gesichtes
5.)   Ästhetische / kosmetische Chirurgie des Gesichtes
6.)   Narkosebehandlung / Angstpatienten / Zahnmedizin
7.)   Prophylaxe / Vorsorge / Dentalhygiene
8.)   Kieferfehlstellungen / Dysgnathien / Sleep apnoe
9.)   Diagnostik / Planung / Checks
10.) Schmerzbehandlung


1.) Implantate - Komplexe Versorgungen- Knochenaufbau - Risikopatienten

Fast so perfekt wie das Original

Einer der Schwerpunkte unserer Praxis liegt im Bereich der dentalen Implantologie. Keine andere Form des Zahnersatzes kommt dem ursprünglichen Zustand so nahe wie das Implantat. Der kleine "Pfosten" aus körperneutralem Titan oder Keramik ersetzt die Zahnwurzel und wächst fest im Kieferknochen ein. Auf diesem Fundament können Zahnkronen, Brücken oder ganze Prothesen stabil fixiert werden. Nach der Versorgung haben Sie wieder den Komfort eines fest verankerten Zahns. Sie verspüren keine Einschränkungen beim Lachen, Sprechen und beim Kauen. Ihre Zahnimplantate werden von einem sehr erfahrenen Experten (mehr als 3000 gesetzte Implantate) mittels modernster Technik geplant, operiert und versorgt. Dies ist besonders bei schwieriger Anatomie (Knochenschwund) und Vorliegen von Begleiterkrankungen und fortgeschrittenem Alter bedeutsam. Als kompetenter Partner stellen wir Ihre Behandlung und alle Abläufe transparent und ausführlich dar. Informieren Sie sich persönlich bei uns.


2.) Zahnärztliche Chirurgie = Oralchirurgie

So schnell geben wir keinen Zahn auf

Unter Oralchirurgie versteht man kleinere zahnchirurgische Eingriffe, die bei komplexen Situationen an den Spezialarzt für Kieferchirurgie überwiesen werden. Diese Eingriffe werden meistens ambulant in lokaler Schmerzausschaltung (Lokalanästhesie) oder auf Wunsch in Narkose (Angstpatienten) durchgeführt. Einen Behandlungsbericht und die bei uns gefertigten Röntgenbilder gehen anschliessend an Ihren zuweisenden Hauszahnarzt.

Am häufigsten sind dies: Weisheitszahnentfernung, Wurzelspitzenresektionen, Zystenentfernungen, Schleimhauttumorentfernung, Gewebeprobeentnahmen, Knochenaufbauten, Zahnimplante, Schleimhauttransplantate, Freilegen und Anschlingen von verlagerten Zähnen, komplexe Zahnextraktionen, Herdsanierungen, Behandlung von medizinischen Risikopatienten (Blutungsneigung, Zuckerkrankheit, Herzerkrankungen, bestrahlte Patienten, Patienten mit Biphosphonattherapie). Fragen Sie Ihren Zahnarzt, vereinbaren Sie einfach einen Beratungstermin!


3.) Kieferchirurgische Erkrankungen

Ihre Gesundheit und Wohlbefinden stehen im Mittelpunkt

Dank einer langen interdisziplinären Ausbildung als Arzt, Zahnarzt und Chirurg an mehreren Universitäten und Kliniken, spezialisierter Weiterbildung und langer Berufserfahrung können wir Erkrankungen der Kieferknochen, der Mundschleimhaut, Speicheldrüsen und des Gesichts diagnostizieren und behandeln. Dies betrifft besonders häufig Infektionen, Geschwulsterkrankungen, Schmerzsyndrome, Kiefergelenkserkrankungen. Hierfür werden Sie meistens von anderen Ärzten/ Zahnärzten zugewiesen oder erreichen uns direkt für eine Abklärung. Der Hausarzt erhält anschliessend einen Report und ggf. Empfehlungen für die Weiterbehandlung (Endokarditisprophylaxe, Biphosphonatbehandlung). Diese Behandlungen werden durch die Grundversicherung übernommen.


4.) Rekonstruktive Gesichtschirurgie

Form folgt Funktion

Weichteil- oder Knochendefekte des Gesichts können angeboren sein (Kieferspalten) oder Folge von Unfällen, Tumorerkrankungen, Infektionen oder Knochenschwund (Atrophie, Osteoporose). Wir versorgen primäre Gesichts- und Kieferverletzungen und rekonstruieren sekundär Weichteil- und Knochendefekte und geben diesen Strukturen ihre ursprüngliche Gestalt und so möglich, Funktionalität zurück. Bei den Eingriffen stehen nicht nur die funktionellen Ergebnisse im Vordergrund (Wiedererlangung der Kaufunktion, Nasenatmung, Sprache, Gesichtsabdeckung), sondern auch die ästhetischen Rekonstruktionen des Gesichts. Diese Behandlungen können teils in Lokalanästhesie ambulant, wie beispielsweise bei einer Narbenkorrektur oder bei komplexen Eingriffen (Unterkieferdefektrekonstruktion) nach einer ausgiebigen Planungsphase im Spital ausgeführt werden.


5.) Ästhetische Gesichts- und Profilbehandlung

Ihr Gesicht in guten Händen

Ihr Gesicht ist bei unseren Spezialisten für Kiefer- und Gesichtschirurgie in guten Händen. Die Konzentration auf die ästhetische (Profiloptimierung) und kosmetische Chirurgie (Faltenbehandlung des Gesichts) sowie unsere langjährige Berufserfahrung auf diesem Gebiet geben Ihnen die nötige Sicherheit. Dem Gesicht kommt in der ästhetischen Medizin und plastischen Chirurgie eine besondere Bedeutung zu. In ihm spiegeln sich alle unsere Emotionen und Erfahrungen. Im Laufe der Zeit kann das zu einem müden, abgespannten Ausdruck führen. Der Wunsch vieler Patienten ist ein natürliches, frischeres Aussehen, das erholt, nicht aber verändert wirkt. Durch minimal-invasive, schonende Techniken der ästhetischen Gesichtschirurgie (Schönheitschirurgie) und der Faltenbehandlung entsprechen wir diesem Wunsch und finden eine für Sie und zu Ihnen passende Lösung. Als Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgen haben wir ein auf das Gesicht spezialisiertes Fachwissen sowie ein Verständnis davon, wie das Zusammenwirken von Gesichtsstrukturen die Ausstrahlung und das Aussehen beeinflusst. Ihr Gesicht ist bei uns in guten Händen.


6.) Zahnmedizin, Narkosebehandlung, Angstpatienten, Gesamtsanierungen

Mit Biss bis ins hohe Alter

Heute ist Zahnmedizin einem ständigen Wandel unterzogen und es findet eine Neuausrichtung in Richtung Digitalisierung der Zahnheilkunde statt. Doch sind es die alten Tugenden, wie Zeit für das Patientengespräch, Einfühlungsvermögen, handwerkliches Geschick, Präzision und Ausdauer, die für den zahnärztlichen Behandlungserfolg entscheidend sind. Sie bilden die Voraussetzung für Innovationen und Indikationserweiterungen zum Beispiel in der Implantologie (all on four), aber auch vollkeramischer Kronen- und Brückenrestaurationen. Für sehr ängstliche Patienten bieten wir auch Behandlungen in Narkose an.

Die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit einem sehr erfahrenen Anästhesieteam ermöglicht es Ihnen, alle Eingriffe und operativen Behandlungen in Narkoseschlaf oder überwachter Sedierung zu absolvieren. Dies ist bedeutsam für Angstpatienten und aufwendige Gesamtsanierungen bzw. Patienten mit wenig Zeitbedarf. Alle diese Behandlungen werden durch den Kieferchirurgen, Zahnarzt und ggf. der Dentalhygienikerin schonend und stressfrei realisiert.


7.) Prophylaxe, Vorsorge, Dentalhygiene, Zahnästhetik

Der Traum von weissen gesunden Zähnen

Schöne gesunde Zähne sind für unser Wohlbefinden ganz entscheidend. Mit unserem Angebot der Individualprophylaxe können wir Ihnen ein echtes Wellness-Programm für Ihre Zähne anbieten: Nicht nur der Gesundheitszustand Ihrer Zähne und des Zahnfleisches wird hier überprüft. Auch Ihr individuelles Risiko, Zahn- und Zahnfleischerkrankungen zu entwickeln, wird im Rahmen des Check-up erfasst. Neueste Testmethoden kommen hier zum Einsatz (PA Gensonden, Bürstenbiopsien) und geben eindeutige Hinweise auf die für Sie passende Zahnpflege. Prophylaxe stellt noch immer den wichtigsten Ansatz in einer verantwortungsvollen zahnärztlichen Behandlung dar. Sie beginnt bei der Unterstützung der Putztechnik, Kontrolle des Zahndurchbruchs, Schuluntersuchungen, Schutzschienen - bis hin zur regelmässigen Zahn- und Implantatpflege bei der Dentalhygienikerin. Nicht zuletzt müssen aufwendige teure prothetische Zahnversorgungen kontrolliert und ggf. optimiert werden. Dieses Recallsystem besteht in unserer Praxis und wird von 2 Dentalhygienikerinnen in Verbindung mit zahnärztlichen Kontrollen durch den Zahnarzt unterhalten.


8.) Kieferfehlstellungschirurgie (Dysgnathien , Progenien, Rückbiss, Sleep apnoe)

Geben Sie Ihrem Gesicht ein Profil

Oft ist die alleinige Zahnfehlstellungskorrektur durch den Kieferorthopäden aus funktioneller Sicht (Kiefergelenkbeschwerden, Mundatmung, Sleep apnoe) bzw. ästhetischen Ansprüchen (hohe Lachlinie, fliehendes Kinn, Asymmetrien) unbefriedigend. Die Diagnostik, Planung und chirurgische Therapie von Fehlbisssituationen bedarf einer gut organisierten, fachübergreifenden Abstimmung zwischen vorbehandelndem Kieferorthopäden und dem Kieferchirurgen, um ein für den Patienten optimales Behandlungsergebnis zu erzielen. Diese müssen sowohl funktionellen (Atmung, Beissfunktion, Zungenfreiheit, Schmerzfreiheit) als auch hohen ästhetischen Ansprüchen genügen. Diese Eingriffe werden vorher exakt geplant, "modelloperiert", an Zeichnungen simuliert und im Spital präzise operiert. Hierbei ist der Einsatz besonders schonender Operationstechniken und Operationsinstrumenten, aber auch die psychologische vertrauensvolle Führung des Patienten sehr bedeutsam.


9.) Diagnostik, Zweitmeinungen und Checks

Wer viel fragt, geht wenig fehl

Oft bestehen Unsicherheiten bei der Findung einer vorgeschlagenen Therapie oder die fachliche Ausführungen eines Kollegen waren gegenüber dem Patienten unzureichend. Dann führen wir gerne eine erweiterte Diagnostik durch und beraten Sie hinsichtlich einer optimalen Therapie (Zweitmeinung). Gerne teilen wir diese auch Ihrem Stammbehandler mit und übernehmen ggf. spezialisierte Einzelleistungen. Komplexe oder seltene Behandlungen werden durch Spezialisten schonender, schneller und geübter ausgeführt. Viele Zuweiser unserer Praxis wissen diesen Servie für ihre Patienten und damit auch für das Renommée ihrer eigenen Praxis sehr zu schätzen. Fragen Sie daher Ihren Hauszahnarzt oder Hausarzt oder Spezialarzt nach einer optimierten gemeinsamen Behandlung.


10.) Gesichtsschmerzen / Kopfschmerzen / Kiefergelenkschmerzen

Wir fühlen mit Ihnen

Eine Fehlstellung des Kiefers kann zu Kiefergelenksproblemen, ausstrahlenden Schmerzen und anderen Beschwerden (Spannungskopfschmerz) führen. Mit der Funktionsdiagnostik, einer präzisen Diagnostik des Kausystems, stellen wir die Ursachen (z.B. Kieferpressen=Bruxismus) unterschiedlichster Schmerzsyndrome fest. Wir helfen Ihnen effektiv mit abgestuften Behandlungsstrategien und bieten Ihnen eine auf Ihre individuelle Problematik zugeschnittene Therapie (Schienenbehandlung, Biofeedback, Botoxinjektionen). Schmerzsyndrome können dabei unter Einbeziehung anderer Spezialitäten behandelt werden (Trigeminusneuralgie, Tinnitus).


Praktische Informationen

Schlossstrasse 211 9435 Heerbrugg

Sprechzeiten:
Mo, Di, Do: 8-17 Uhr
Mi, Fr: 8-16 Uhr
Behandlungspause: 12-13 Uhr